Loading... (0%)

Content Marketing Jahresrückblick

18. Dezember 2014

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Interessante Zitate, neue Bücher und ein Studiengang – in Wissenschaft und Wirtschaft spielt Content Marketing 2014 eine bedeutende Rolle. Unser Content Marketing Jahresrückblick informiert Sie über die wichtigsten Ereignisse, Zahlen und Fakten.

Content Marketing– die wichtigsten Infos aus 2014

Jahresrückblick (5)

Content denken und revolutionieren

2014 wurden gleich zwei deutschsprachige Neuerscheinungen herausgegeben, die sich dem Thema Content Marketing widmen: „Think Content!“ von Miriam Löffler und „Die Content-Revolution im Unternehmen“ von Klaus Eck und Doris Eichmeier.

Miriam Löffler hat mit ihrem Werk „Think Content!“ eine Berufsbibel für Content Strategen geschaffen. Das Buch gehört zur Pflichtlektüre für jeden, der sich mit Content Marketing beschäftigt oder beschäftigen möchte. Auf insgesamt 630 Seiten erklärt die Autorin, wieso Unternehmen um eine Content Strategie nicht herum kommen, wie erfolgreiches Content Marketing funktioniert und warum gute Webtexte unverzichtbar sind.

Die zweite Neuerscheinung „Die Content-Revolution im Unternehmen“ von Klaus Eck und Doris Eichmeier richtet sich direkt an Firmen – wie schon der Titel vermuten lässt. „Markeninhaber müssen künftig auch das publizistische und verlegerische Handwerkszeug exzellent beherrschen und es zu Gunsten ihrer Marke einsetzen“, fordern die beiden Autoren zu Beginn ihres Buchs. Wie das funktionieren kann, zeigen sie anhand von zahlreichen Beispielen und Praxistipps.

Content Marketing auf Master

Beide Veröffentlichungen gehören zur Pflichtlektüre des neuen Studiengangs, der an der FH in Graz angeboten wird. Im Herbst dieses Jahres haben dort die ersten Studenten ihren Master in Content Strategie begonnen. Unsere Kollegin Martina Babl hat es durch das schwierige Auswahlverfahren geschafft und ist sehr motiviert: „Im Studium lernen wir nicht stur Theorien auswendig, sondern wenden das Gelernte sofort an realen Projekten an. Das ist spannend, weil ich neueste Entwicklungen im Web sofort ausprobieren und auf meine Arbeit bei Ippen Digital Media übertragen kann.“

King of Content 2014

Bei Content Marketing reden nicht nur ausgebildete Content Strategen mit, sondern auch Hollywood-Stars – Kevin Spacey zum Beispiel. Der Oscar gekrönte Schauspieler begeistert mit seiner Rede bei der Content Marketing World im September in Cleveland 2.600 Marketing-Profis aus 50 Ländern. Kein Content Marketing ohne gelungenes Storytelling – und damit kennt Spacey sich bestens aus.  Souverän erklärt er die wichtigsten Elemente einer erfolgreichen Story: eine spannungsgeladene Situation als Ausgangspunkt, eine authentische Geschichte und eine Zielgruppe, für die man schreibt.

Bildquelle: © Ippen Digital Media

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Katharina Winter

Autorenprofil ein-/ausblenden