Loading... (0%)

SEO-Redaktionsplan: Keine Kür, sondern Pflicht!

26. April 2018


Ein SEO-Redaktionsplan bringt Sie langfristig im Google-Ranking ganz nach vorne. Und auch im Arbeitsalltag spart er Ihnen viel Zeit – denn Ihre Themen stehen schon Monate im Voraus fest. So haben Sie mehr Spielraum, behalten den Überblick und organisieren Interviewtermine vorausschauend. Klingt gar nicht so übel, oder? Trotzdem wehren sich viele immer noch standhaft gegen einen Themenplan, der auf Suchmaschinenoptimierung basiert. Ich habe die fünf häufigsten Argumente der SEO-Redaktionsplan-Gegner für Sie gesammelt – und nehme ihnen den Wind aus den Segeln.

Das ist ein SEO-Redaktionsplan

Ein SEO-Redaktionsplan greift für Ihre Zielgruppe relevante Themen immer wieder auf und deckt so ganze Themenkomplexe umfassend ab. Er ist auf Mid- und Longtail-Keywords optimiert, die Ihre Conversion erhöhen. Experten für Suchmaschinenoptimierung wie IDM erstellen einen SEO-Redaktionsplan auf Basis des Suchvolumens und auf Grundlage von langfristigen Trend-Analysen.

Janina Ottma

Autorenprofil ein-/ausblenden