Loading... (0%)

#contentcouch – Die Kunst des Tone of Voice

4. Mai 2016

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Michaela Müller weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig es für Unternehmen ist, den geeigneten Tone of Voice zu finden. Viel Zeit und Energie haben sie und ihre Schwester investiert, um die richtige Sprache für Wainando zu entwickeln. Erfahren Sie hier, warum sich der Aufwand bezahlt macht.

Wainando – das bedeutet übersetzt so viel wie „Reise ins Glück“. Gemeinsam mit ihrer Schwester Bernita Müller hat Michaela Müller das Unternehmen für Meditation und Sinnreisen vor einem Jahr gegründet.

Als Content Marketing Agentur haben wir das Start-up dabei unterstützt, seinen Online-Auftritt zu planen und umzusetzen. Denn dabei geht es nicht nur darum, das Unternehmen digital sichtbar zu machen, sondern auch Botschaften und Inhalte zielgruppengerecht zu transportieren. Und das funktioniert nicht ohne den passenden Tone of Voice.

Jetzt wollten wir wissen, ob sich die Mühe gelohnt hat. Auf unserer #contentcouch berichtet Michaela Müller, woran es liegt, dass ihre Website so erfolgreich ist:

Michaela Müller von Wainando zu Gast auf der #contentcouch – Interview jetzt anhören!

Sie sind in Ihrem Unternehmen verantwortlich für Content Marketing oder Experte für dieses Thema? Melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns über spannende Gäste auf unserer #contentcouch.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Katharina Winter

Autorenprofil ein-/ausblenden