Loading... (0%)

Content Strategy Quad: Das Herz Ihrer Content Strategie

1. Juni 2018

Erfolgreiches Content Marketing braucht eine Strategie. Das predigen wir unseren Kunden immer und immer wieder. Und wir sind nicht die einzigen: Auch für Content Marketing Guru Kristina Halvorson steht am Anfang eines Projekts eine gut durchdachte Content Strategie. Diese erarbeitet sie mithilfe ihres Content Strategy Quad. Was das ist und wie die neueste Version funktioniert, haben wir für Sie zusammengefasst.

Die entscheidenden Bestandteile Ihrer Content Strategie

Der Content Strategy Quad ist eine Grafik, die Ihnen die Komponenten präsentiert, die über den Erfolg Ihrer Inhalte entscheiden. Damit überprüfen Sie, ob Ihr Content wertvoll ist und einen Mehrwert bietet.

Bildnachweis: © Brain Traffic

Die Core Strategy steht im ersten Modell von Kristina Halvorson im Zentrum des Quad. Sie bildet den Kern Ihrer Content Strategie und legt fest, welche Ziele Sie mit Ihren Content Marketing Aktivitäten erreichen wollen. Die vier weiteren Bestandteile der Grafik lassen sich in zwei Kategorien teilen:

  • Content: Hier geht’s um Ihre Inhalte. Welche Art von Content brauchen Sie und welche Botschaft möchten Sie damit kommunizieren? Diese Fragestellungen fasst Kristina Halvorson unter dem Begriff Substance zusammen.
  • Der Punkt Structure beleuchtet, wie Sie Ihre Inhalte anordnen, formatieren, organisieren und darstellen. Dazu gehört zum Beispiel auch, dass Sie sich Gedanken über die Informationsarchiktektur, mögliche Keywords und Verlinkungen machen.
  • People: Inhalte entstehen nicht von selbst – sondern werden erstellt. Nehmen Sie deshalb den Workflow innerhalb Ihres Unternehmens genau unter die Lupe: Welche Experten, technischen Tools und Arbeitsabläufe sorgen dafür, dass der Content hochwertig und zuverlässig auf Ihren Kanälen erscheint? Analysieren Sie, wie Ihr Unternehmen wichtige Entscheidungen hinsichtlich der Inhalte und Ihrer Content Strategie trifft. Wie kommunizieren Sie Änderungen und wer setzt diese um? So sammeln Sie Erkenntnisse rund um das Thema Governance.

Content Strategy Quad 2.0: Das neueste Update

Mittlerweile hat Kristina Halvorson ihren Content Strategy Quad weiterentwickelt. Das war dringend nötig, weil der Bereich Content Marketing in den letzten Jahren explodiert ist – und viele neue Jobs, Spezialgebiete und Perspektiven geschaffen hat.

Bildnachweis: © Brain Traffic

Nach wie vor ist die Core Strategy der Dreh- und Angelpunkt des Quad und liegt in der Mitte der Grafik. Einziger Unterschied: Sie heißt jetzt Content Strategy. Völlig neugedacht hat Kristina Halvorson hingegen die vier einzelnen Quadrate, aus denen sich ihr Modell zusammensetzt:

  • Content design: Der Begriff ist in Großbritannien bereits weit verbreitet und beschreibt, wie Daten genutzt werden, um Usern zielgruppengenau Content zu bieten. Dafür brauchen Sie eine Editorial strategy, in der Sie Ihre Ziele, Zielgruppen und Ihren Tone of Voice bestimmen.
  • Experience design rückt den User in den Vordergrund: Welche Wünsche und Bedürfnisse hat er? Wie sieht die User Journey aus? Wie werden Ihre Inhalte auf einem Handy oder Tablet angezeigt?
  • Systems design: Erschaffen Sie ein technisches System, das Sie dabei unterstützt über lange Zeit hochwertigen Content zu erstellen und für den User attraktiv aufzubereiten.
  • Eine sinnvolle Structure trägt dazu bei, dass Sie die richtigen Keywords verwenden, Ihre Inhalte übersichtlich präsentieren und Ihre User relevante Informationen auf den ersten Blick finden. Welche Tools Sie verwenden, wer für den Content verantwortlich ist und wie Sie Ihren Erfolg messen – diese Fragen beantwortet der Aspekt Process design.

Die neue Version von Kristina Halvorsons Content Strategy Quad ist außerdem um 90 Grad gedreht. Das ist kein Zufall: Die Grundlage für erfolgreiches Content design ist ein gut durchdachtes, logisches und zuverlässiges technisches System.

Alt oder neu? Unser Fazit

Eins steht fest: Schon das erste Modell war eine Meisterleistung und lange Zeit die einzige Grundlage für strategisches Content Marketing. Für eine erfolgreiche Content Strategie gilt es, sehr viele verschiedene Faktoren gleichzeitig zu berücksichtigen. Nur ein Profi behält dabei den Überblick. In ihrem Update des Content Strategy Quad schafft es Kristina Halvorson, die wichtigen Aspekte in einer einzigen Grafik zu vereinen.

Von Big Data bis hin zur User Perspektive sind alle aktuellen Entwicklungen in der Content Marketing Welt mitgedacht. Vermutlich wird es in ein paar Jahren wieder ein Update geben. Bis dahin nutzen Sie den Content Strategy Quad von Kristina Halvorson – und erreichen Sie Ihre persönlichen Content Marketing Ziele.

Das müssen Sie nicht alleine schaffen. Wir unterstützen Sie gerne und entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine professionelle Content Strategie. Schicken Sie uns einfach eine Mail: info@ippen-digital-media.de. Oder rufen Sie an: +49 (89) 5306-8233. Wir freuen uns auf Sie!

Bildnachweis Titelbild: © istockphoto/hayatikayhan

Katharina Winter

Autorenprofil ein-/ausblenden