YouTube-Vorteile für Unternehmen: Lohnt sich ein Firmenkanal?

05 | 23
social-media

Klar hat Ihr Unternehmen ein Facebook-Profil. Dort laden Sie regelmäßig Status-Updates hoch. Sie posten sogar ab und zu ein Reel auf Instagram. Sie wollen schließlich Ihre Marke präsentieren und alle wichtigen Kanäle dafür nutzen. Doch was ist mit YouTube – haben Sie darüber nachgedacht, einen eigenen Kanal zu erstellen? Vielleicht stellen Sie sich gerade folgende Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten:

  • Was sind die YouTube-Vorteile für Unternehmen?
  • Welche Studien gibt es dazu?
  • Wie kann meine Firma diese Erkenntnisse nutzen? 

Lassen Sie sich außerdem von Best Practices anderer Firmen inspirieren, die nicht nur aus unserer Sicht guten YouTube-Content liefern.

Aktuelle Umfragewerte unter Internetnutzer*innen: So erreichen Sie dank YouTube Ihre Zielgruppe

Mit einer geeigneten YouTube-Kampagne erreichen Sie nicht nur die Generation Z zielsicher. Wie die aktuelle Onlinestudie von ARD und ZDF zeigt, stieg 2022 die Nutzung von Onlinevideos erneut stark an, auch bei Personen außerhalb von Gen Z. Laut dieser Umfrage schauen sich 80 Prozent der Befragten Personen ab 14 Jahren die meiste Zeit Videos an.

Wie die Zahlen der ARD/ZDF-Onlinestudie (siehe Diagramm) zeigen, steigt die YouTube-Nutzung in allen Altersschichten; © ARD/ZDF

Drei Tipps, wie Sie Ihre Marke mit YouTube in Szene setzen – und drei Best Practices

Wie können Sie als Firma und Marke Ihre Zielgruppe auf YouTube am besten erreichen? Welche Vorteile bringt YouTube für Unternehmen?

Tipp 1: Seien Sie unterhaltsam, zeitgemäß und authentisch

Was vor allem die jüngeren Generation von einem YouTube-Video erwarten, zeigt eine repräsentative Umfrage der Robert Bosch Stiftung unter zwölf bis 19-jährigen Personen. Der Mehrheit der Befragten ist es wichtig, dass die Videos unterhaltsam, witzig und zeitgemäß sind. Dabei dürfen gerne auch andere Emotionen als Humor angesprochen werden. Entscheidend ist, dass Sie die lebensnahe Realität der Zielgruppe aufgreifen. Wirken Sie dabei ehrlich und vermeiden Sie es, aufgesetzt zu erscheinen. Denn Authentizität ist nämlich ausschlaggebend! 

Best Practice: Der Discounter Penny greift mit einem Werbespot im Winter 2021 die Corona-Pandemie auf. Eine Mutter sitzt mit ihrem Sohn am Esstisch. Beide sind müde, sehen traurig aus. Der Sohn fragt emotionslos: “Was wünscht du dir zu Weihnachten?” Die Mutter schaut ihren Sohn mitfühlend an. Sie antwortet, wie sehr sie ihm eine normalere Zeit schenken würde – feiern, Freunde treffen, Regeln brechen und sich verlieben. Am Ende des knapp vier Minuten langen Videos steht die Botschaft des Discounters: Man wolle den Jugendlichen die verpasste Zeit zurückgeben, durch Weihnachtsgeschenke. Der Clip ist unterhaltsam, zeitgemäß und trifft die Zielgruppe “Familie mit Kindern” zielgenau – mit Erfolg. Das Penny-Video wurde von YouTube zum erfolgreichsten Werbe-Langformat 2021 gekürt.

Tipp 2: Arbeiten Sie mit Influencer*innen oder bekannten Persönlichkeiten

Zwei Drittel der zwölf bis -19-Jährigen gaben bei der Robert-Bosch-Umfrage an, bei ihrer Videoauswahl auf Influencer*innen zu achten. Die Arbeit mit bekannten Persönlichkeiten erleichtert Ihnen also den Zugang zu Ihrer Zielgruppe. Wählen Sie dabei Ihr Testimonial gut überlegt. Für eine jüngere Zielgruppe würde sich beispielsweise Tommy Schmitt besser eignen als Frank Elstner. Tommy erkennen die Heranwachsenden, Frank Elstner ist wohl für die meisten nur ein älterer Herr.

Präsentieren Sie Ihre Marke mittels Influencer oder bekannter Persönlichkeit in einem Infotainment-Video. Für unser Segmüller-Magazin „INTERIYEAH!” steht die Schauspielerin Katrin Anne Hess regelmäßig vor der Kamera, bekannt aus diversen ARD- und ZDF-Produktionen. Katrin wirkt nahbar, freundlich und charmant – einfach sympathisch eben. Dadurch wirken ihre Erklärungen auch nicht besserwisserisch, sondern wie der gut gemeinte Tipp einer Freundin. Das zeigt sich auch in den Kommentaren: Die Zuschauer*innen beschreiben die Videos als hilfreich und  informativ. Ihnen gefallen die Ratschläge und wenden sich aktiv an die Moderator*innen, um Tipps zu erhalten. Weil Segmüller darauf eingeht, wirkt auch das Möbelhaus sympathisch und einladend. 

Best Practice: Unter dem Titel “Frisches Obst, frisches Gemüse – freshe Angebote” präsentiert Kaufland ein Positivbeispiel. Dort wird ein anderer Ansatz verfolgt, als bei Penny. Der bekannte Deutschrapper “Money Boy” weist in seinem Song “Fresh & Drippy” auf die qualitativ hochwertige Gemüse- und Obstauswahl bei Kaufland hin. Das funktioniert: Die Werbung wird von vielen Leuten angesehen und kommentiert, andere YouTuber greifen den Song in ihren Videos auf. Mit diesem erfrischend anderen Video-Spot zeigt sich Kaufland als lockeres Unternehmen und verpackt seine Message in ein unterhaltsames Gewand.

Tipp 3: Mit Infotainment oder Education Content echten Mehrwert bieten

Die Ergebnisse von Europas größter Konferenz für Suchmaschinenmarketing zeigen: Die User-Experience und der Mehrwert von Inhalten sind aktuell sehr wichtig. Das gilt auch für YouTube-Videos. Branded Entertainment vereint den Nutzen für die Zuschauer*innen und Produktplatzierung. Eine Marke und deren Produkte werden in einen informativen, unterhaltsamen Kontext eingebettet.

Best Practice: Für Segmüller haben wir ein Einrichtungsmagazin in Videoform entwickelt. Die ca. fünf Minuten langen Videos beraten in großen und kleinen Einrichtungsfragen. Ganz nach dem Motto „show, don’t tell“ verschönern die Moderator*innen beispielsweise im Studio ein Wohnzimmer . Charmant und witzig erklärt Segmüller, wie bestimmte Stile umsetzbar sind oder wo Fehler lauern. Es kommt nicht belehrend rüber, sondern wie ein Tipp von einer Freundin oder einem Freund. Potenzielle Segmüller-Kund*innen fühlen sich inspiriert.

Außerdem haben die Zuschauer*innen die Möglichkeit, unter den YouTube-Videos Fragen an die Segmüller-Experten*innen zu stellen, beispielsweise, wie bestimmte Möbel kombiniert werden können. Beim nächsten Dreh gehen wir dann auf die Wünsche der Community ein. Die Folge: Immer mehr Personen wenden sich an Segmüller und fühlen sich durch die Antworten wertgeschätzt. Das Möbelhaus bekommt eine persönlichere Note. Die Kund*innen verbinden Segmüller mit nützlichen Tipps. Dadurch unterstreicht Segmüller seinen Expertenstatus – ein wichtiger Faktor bei der Markenbildung.

Die Mischung macht’s: Mixen Sie alle Tipps

Sie lieben Abwechslung? Ihre Zielgruppen auch. Darum: Verwenden Sie auf Ihrem YouTube-Kanal unterschiedliche Formate. So wie Sie es von der Werbung auf YouTube kennen. Mixen Sie kurze und lange Videos. In kurzen Videos bringen Sie Ihre Message auf den Punkt. Sie präsentieren Ihre Marke in wenigen Sekunden mit möglichst starken Bildern. Das bleibt der Zielgruppe in Erinnerung und ist einer der Vorteile von YouTube für Unternehmen. Kurze Clips reichen aus, um Eindruck zu hinterlassen. 

Bei Langformaten erzählen Sie eine Geschichte. Der Anfang des Videos holt die Zuschauer*innen ab und weckt Interesse. Was kommt als Nächstes, wohin entwickelt sich dieses Video? Haben Sie Ihre Zielgruppe „gecatched”, können Sie Ihre Marke nach Ihren Wünschen aufwerten. Kaufland gelingt dies sehr gut. In einem Clip beispielsweise zeigt das Unternehmen ein Elternpaar zu Hause: Der Mann hebt Spielzeug vom Boden auf; seine Partnerin schlägt eine „schnelle Nummer” vor – die Kinder sind noch eine Stunde unterwegs. Der Mann ist sichtlich begeistert, reißt sich die Schürze vom Leib und greift sich die Autoschlüssel. Mit einem Mal stehen die beiden bei Kaufland. Der Mann will die Kaufland-Eigenmarke „schnelle Nummer” kaufen. Ein absurdes Missverständnis, das die neuen Produkte von Kaufland witzig und angenehm bewirbt. 

Idealerweise enthält Ihr Social-Media-Marketing auch andere Medien: Setzen Sie nicht ausschließlich auf TikTok, Instagram oder YouTube, kombinieren Sie die Kanäle!

Wir helfen: So wird Ihr YouTube-Unternehmenskanal ein Erfolg

Warum also ist YouTube wichtig für Unternehmen? Zum einen erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Zum anderen präsentieren Sie Ihre Marke oder Ihr Produkt auf die verschiedensten Arten. Wenn Sie die Vorteile von YouTube auch für Ihr Unternehmen nutzen wollen, kommen Sie gerne auf uns zu. Egal, ob Sie Content kaufen oder YouTube in Ihren Social-Media-Marketing-Mix integrieren wollen: Wir beraten Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch unter der Telefonnummer +49 (89) 5306-8243 oder per Mail unter info(at)ippen-digital-media.de.

Yannik
Lurz
... sammelte bereits während seines Masterstudiums erste redaktionelle Erfahrungen. Wenn er nicht gerade arbeitet, frei hat, oder sonst irgendwie eingespannt ist, macht Yannik Sport. Außerdem verbringt er gerne Zeit im Freien und am Esstisch. Prinzipiell ist er gerne überall dort, wo es Essen gibt. Am liebsten schreibt Yannik über rechercheintensive Themen.

Ratgeber

Text text text text text text text text

Text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text 

Wir sind verrückt nach CONTENT – und brennen für jedes Format!

Ein authentischer Social-Media-Auftritt ist für jedes Unternehmen unverzichtbar. Wir entwickeln die ideale Strategie für Ihre Marke und behalten Ihre Ziele immer im Blick.
Das könnte Dich auch interessieren

Showcase

Verspielte Social-Media-Kampagne

Mit Armstark unterstützen wir Deutschlands größten Fachhändler für Whirlpools, Jacuzzis, Swim Spas und Infrarotkabinen, sich auch im Social-Media-Bereich perfekt aufzustellen. Egal ob Feed-Posts, Stories oder Reels – mit unserem Storytelling-Ansatz lösen wir Wellness-Sehnsüchte aus.

Showcase

Eine Corporate Website, die begeistert

Relaunch für die Agrarindustrie! Wir unterstützen die AGRAVIS bei ihrer Corporate Website. Dabei zeigen wir das Unternehmen so wie es ist: ehrlich, modern, transparent.

Showcase

Kreativ auf Social Media

Community Management und Krisenkommunikation? Können wir! Die Social-Kanäle unseres Kunden Zurich Versicherungen haben wir zudem durch Gewinnspiele und emotionale Posts auf ein neues Level gehoben.

Showcase

Digitale Kommunikation auf höchstem Niveau

Wir und unser Kunde VW wissen: für den Erfolg jedes Unternehmens ist die interne und externe Kommunikation entscheidend. Deshalb entwickelt unser Consulting-Team einzigartige Strategien und unterstützt Handel und Vertrieb.

Showcase

Content-Experten für alle Bereiche

Ob Newsletter, Blog oder Online-Magazin: für die AOK Hessen bereitet unsere Redaktion Expertenwissen für alle Content-Kanälen auf. Komplizierte medizinische Themen vermitteln wir einfühlsam und auf Augenhöhe.

Showcase

Große Geschichten kompakt erzählt

Auf eine spannende Reise durch die Welt der Hörbücher machen wir uns gemeinsam mit unserem Kunden Audible. Unsere Redakteure und Grafiker tauchen tief ein in fantastische Welten und erstellen aufwendige Infografiken – etwa zu Sandman, Star Trek, Rad der Zeit, Ringe der Macht, …

Showcase

Mit Branded Entertainment ganz nah am Kunden

Für Segmüller setzen wir eine höchst erfolgreiche YouTube-Einrichtungsshow um. Storytelling, Konzept, Cast, Umsetzung, Schnitt und Postproduktion – alles aus einer Hand.

Sie haben Interesse? Dann wollen wir Sie kennenlernen. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail. Gerne verabreden wir einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

Wir beraten Sie gerne!

  • Sven Lackmann
  • 📞 +49 (89) 5306 8237
  • 📧 sven.lackmann@ippen-digital-media.de
content-strategie
01 | 24

Sie haben Interesse?

Dann wollen wir Sie kennenlernen. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail.

Gerne verabreden wir einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

Dann wollen wir Sie kennenlernen. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail.

Gerne verabreden wir einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.